Die NABU-Gruppe Linden

Vorstand des NABU Linden
Vorstand des NABU Linden

 

Einige nette Leute, denen der Schutz unserer Natur und Umwelt am Herzen liegt, haben sich hier in Linden zusammengefunden, um sich gemeinsam in dieser Sache einzusetzen. Ursprünglich in den 70er Jahren als Vogelschutz­gruppe gegründet, schloss sich die Gemeinschaft bald der auf nationaler Ebene später zur mitgliederstärksten angewachsenen Naturschutzorganisation Deutschlands, näm­lich dem NABU an. Seither besteht die NABU-Gruppe Linden mit derzeit etwa 120 Mitgliedern, von denen ein kleiner, doch unverwüstlicher Kern den Vor­stand bildet und die Vereinsaktivitäten gestaltet.

 

Wir engagieren uns in ganz unterschiedlichen Vorhaben. Diese sind zumeist allein in der Verantwortung der NABU-Gruppe, doch mitunter werden sie auch im Verbund mit anderen Organisationen getragen. Einige Projekte werden in der Gruppe gemeinsam durchgeführt, andere von Einzelnen. Manche finden im Rampenlicht der Öffentlichkeit statt, andere bescheiden vereinsintern im Hintergrund. Für den einen ist es am wichtigsten, durch praktisches Arbeiten konkrete Ergebnisse zu erzielen, während der andere auf die Kraft der Worte setzt und sich z. B. in kommunalpolitische Verhandlungen oder Lehrveran­staltungen einbringt.

 

Jeder, der ein Projekt im Sinn hat, kann dies bei den monatlichen Treffen vor­stellen, mit den anderen besprechen und zur Entwicklung bringen. Hier ist dem Einfallsreichtum kaum eine Grenze gesetzt. Einen Überblick zu laufenden Projekten gibt es hier.

 

1. Vorsitzender:

Norbert Schneider

Tel.: 06403 - 8131

 

2. Vorsitzender:

Karlheinz Frank

Tel.: 06403 8477

 

Schriftführerin:

Antje Markgraf

 

Kassenwart:

Michael Wolter

 

BeisitzerInnen

 

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr

Star Vogel des Jahres 2018
Vogel des Jahres 2018 - Der Star (Bild: Georg Dorff)